Seit 1932 bietet der SV Fortuna Bottrop 1932 e.V.  die Jagd nach dem runden Leder an.

Nach der Schließung der Zeche Rheinbaben, ende der 60er, blieb der Kumpelverein an der Rheinbabenstraße weiterhin Anlaufpunkt der Heimischen Kumpel in der Umgebung. Der SV Fortuna Bottrop 1932 e.V. pflegt die Tradition und das familiäre Miteinander.

Das Kernziel der Rheinbabenschmiede ist einerseits die Aus- und Weiterbildung im Fußball, aber auch die Entwicklung und Förderung jedes einzelnen Spielers in der Persönlichkeit.

In der jüngsten Vergangenheit haben wir uns bemüht bestmögliche Bedingungen zu schaffen, bessere Abläufe im sportlichen Bereich zu erreichen, deshalb sind nahezu alle Trainer der Rheinbabenschmiede nach Richtlinien des DFB lizensiert. Ein wichtiger Schritt für die Jugend und dem gesamten Verein.

Sportliche Entwicklung

Durch die Gliederung in drei Hauptbereiche bietet die Rheinbabenschmiede für jede Altersklasse die richtige Ausbildung und Weiterbildung.

  • Grundlagenbereich
  • Aufbaubereich
  • Leistungsbereich

Persönlichkeitsförderung

Jeder Trainer und Betreuer arbeitet nach den Leitsätzen der Rheinbabenschmiede und dem SV Fortuna Bottrop 1932 e.V.. Die Aufgabe besteht in der Förderung im Fußballsport und der Mithilfe in der individuellen Persönlichkeitsentwicklung unserer Kicker.

Grundwerte des SV Fortuna

  • Teamwork (Für den Verein, für das Team, für jeden Kumpel)
  • Verbundenheit (Der SV Fortuna ist kein Verein, er ist eine große Familie)
  • Tradition (Ob Jung oder Alt, Tradition auf Rheinbaben verbindet)
Flamme_Rheinbabenschmiede