Begeisterung – Förderung – Entwicklung

 

Kinder und Jugendliche begeistern und fördern.

Über Jahre auszubilden und nach DFB-Richtlinien zu entwicklen.

Zum Abschluss den Sprung in unsere Senioren oder höher zu schaffen.

Der SV Fortuna Bottrop 1932 e.V. kann in der frühsten Vergangenheit auf einen fulminanten Aufstieg eines Jugendspielers der Rheinbabenschmiede zurückblicken.

 

Felix Passlack durchlief die Rheinbabenschmiede von den Bambini bis zu den D- Junioren, bevor er nach Rot- Weiß Oberhausen wechselte. Anschließend wechselte er von RWO nach Borussia Dortmund, wo er nach den letzten Jugendmannschaften seinen ersten Profivertrag unterschrieb.

 

Felix wurde mehrmals vom DFB als bester Jugendspieler des Jahrgangs 1998 ausgezeichnet.

 

Diese Auszeichnung gibt dem SV Fortuna Bottrop 1932 e.V. großen Antrieb, die nachhaltige und qualitativ hochwertige Nachwuchsarbeit auf Rheinbaben weiterhin zu fokussieren und zu entwicklen. Der SV Fortuna Bottrop 1932 e.V. setzt grundlegend auf die eigenen Schützlinge der Rheinbabenschmiede.