Der SV Fortuna Bottrop 1932 e.V. legt großen Wert auf Kameradschaft und humanistische Werte.

Diese Werte sind die Grundlage unseres familiären Miteinanders in unserem Verein. Wir wollen Vorbild sein, wenn es darum geht alle Menschen egal welcher Herkunft, Ihrer Religion oder Ihres Aussehens zu achten und zu respektieren.

Wir wollen unseren Gegner auf und neben dem Platz achten und respektieren. Fairness im Fußball sowie eine eindeutige Haltung gegen Rassismus und Diskriminierung sind grundlegende Einstellungen die unser Verein zu jeder Zeit vertritt.

Spieler

  • Begrüße nicht nur  Leute, die du kennst!
  • Benutze keine Schimpfwörter – nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz!
  • Sei lernwillig, aufnahmebereit und “heiß” auf mehr!
  • Pünktlichkeit ist wichtig: Das Team wartet auf dich!
  • Melde dich rechtzeitig und selbstständig bei deinem Trainer ab, wenn du krank oder verletzt bist!
  • Unterstütze deine Vereinskollegen und motiviere sie!
  • Komme mit vollständiger und wettergerechter Kleidung zum Training!
  • Nach Trainingsende müssen alle Materialien vorhanden sein, bevor wir den Platz verlassen!
  • Die Garage ist unser Materialraum. Verlasse ihn so wie du ihn vorfinden möchtest!
  • Alle Spieler duschen nach dem Spiel und haben Badelatschen und Duschzeug dabei!
  • Die Kabine wird sowohl auf Rheinbaben als auch Auswärts aufgeräumt und sauber verlassen.

 

Eltern

  • Sei ein Vorbild für Kinder!
  • Unterstütze und motiviere das Team! – Aber spiele nicht den Trainer!
  • Kritisiere keine Schiedsrichterentscheidungen!
  • Akzeptiere die Trainerentscheidungen!
  • Streite Dich nicht mit anderen Elternteilen oder gegnerischen Eltern!
  • Hinterfrage Entscheidungen erst, bevor du sie kritisierst!
  • Fußballverbot ist kein Erziehungsmittel!
  • Sprich die Trainer an, wenn es Probleme gibt!