Nun auch offiziell! Nach Justin Römer, Lennart Leipski, Sebastian Giesen und Nico Große-Beck kommt mit Marcel Siwek der fünfte Neuzugang in der Winterpause nach Rheinbaben. Der Angreifer der auch schon für die Spvgg Erkenschwick in der Westfalenliga unterwegs war, wechselte im letzten Sommer von Arminia Klosterhardt zur Spvgg Sterkrade Nord. Durch eine Veränderung der Positionen im aktuellen Job und das bevorstehende Ende des Studiums, wechselt nun der gebürtige Bottroper nach Rheinbaben.

“Marcel ist ein intelligenter Fußballer, technisch versiert, mit einer guten Übersicht und langjähriger Landesligaerfahrung. Ich erhoffe mir durch seine Verpflichtung, dass wir unser Offensivspiel noch flexibler gestalten können.” so Trainer Sebastian Stempel

Der 28 Jährige Offensivspieler freut sich auf eine neue Herausforderung: “In Bottrop ist der SV Fortuna ganz klar die Nr.1! Wo dementsprechend aktuell auch das meiste Potenzial drin steckt. Natürlich spielen auch viele Kollegen im Team, sodass ich in den ersten Einheiten und Spielen super aufgenommen wurde. Mein Ziel ist es im nächsten Jahr oben in der Tabelle anzugreifen. Mit unserem Team und dem Trainer sehe ich da eine sehr große Chance.”

Herzlich Willkommen auf Rheinbaben Marcel Siwek!