Am vergangen Sonntag ging es für unsere Frauen ins erste Ligaspiel der Saison. Gegen den Turnerbund Oberhausen fuhr das Team einen klaren 1:9-Sieg ein.

Dabei zeigte die Mannschaft, direkt nach dem Anpfiff, wer das stärkere Team ist. Melanie Illner setzte den Startschuss und schob, nach Vorlage von Melissa Grimaldi, zum 0:1 ein (6.). Direkt vier Minuten später erzielte Giulia Grimaldi den zweiten Treffer für den SV Fortuna. Nach Querpass von Laura Brauner, netzte die 24-Jährige sicher ein (10.). Weiter ging das Schützenfest mit einem perfekten Schuss, aus der zweiten Reihe, von Melissa Grimaldi (21.) und einem Treffer von Gülser Bugday (28.). Kurz vor der Pause schnürte Melanie Illner dann ihren Doppelpack und erhöhte auf 0:5 (39.).

Zurück aus der Halbzeit zeigte sich die Fortunen-Elf weiterhin aktiv und energisch, sodass Melissa Grimaldi, nach Vorlage von Caterina Giacco, den sechsten Treffer des Tages erzielen konnte (48.) und nur zwei Minuten später zum 0:7 einschob (50.). Nach Unstimmigkeiten in der Defensive traf dann allerdings auch der Gegner ins Fortunen-Tor und verkürzte auf 1:7 (60.). Vom Gegentor ließ sich das Team aber nicht beeindrucken, ein Eigentor (71.) und ein weiteres Tor von Melissa Grimaldi sorgten für den verdienten 1:9-Entstand (80.).

Mit dem Schützenfest startet die Mannschaft, rund um Trainer Michael Goldberg, in eine neue und vielversprechende Spielzeit. Am kommenden Sonntag geht es dann in die erste Heimpartie gegen die Reserve des SF Könighardts.