Am vergangenen Sonntag ging es für unser Damenteam ins erste Heimspiel der Saison. Gegen die Reserve des SF Königshardts gelang den Fortunen ein haushoher 18:1-Sieg.

Direkt von Beginn an startete das Team blitzschnell und machte sich auf Torejagd. Den Startschuss setzte Asli Acar in der vierten Minute. Nach Querpass von Melanie Illner stand es 1:0 (4.). Wenige Minuten später erhöhten Melanie Illner, nach Vorlage von Asli Acar, und Melissa Grimaldi dann auf 2:0 (8.) und 3:0 (14.). Von den Gegentreffern ließ der Gegner sich nicht beeindrucken und konnte nur eine Minute später auf 3:1 verkürzen (15.). Die aufgekommene Euphorie der Gegner unterbrach allerdings durch einen weiteren Treffer von Melissa Grimaldi (19.). Weiter ging es mit weiteren Treffern von Asli Acar (20.), Melissa Grimaldi (22.), Melanie Illner (30.) und Laura Brauner (41.), sodass es schon nach 45 Minuten 8:1 für die Fortuna stand.

Zurück aus der Halbzeit ging die Torejagd der Damen weiter, Melissa Grimaldi sorgte, mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, für die 9:1-Führung (50.) und ein darauffolgender lupenreiner Hattrick von Melanie Illner (55./63./67.) machte den zweistelligen Sieg deutlich. In der 69. Spielminute verwandelte Asli Acar dann einen Foulelfmeter zur 13:1- Führung. Tamana Ahmadi (70.), Asli Acar (75./80.) und Melanie Illner (83.) erhöhten weiter auf 17:1. Den Schlusspunkt setzte Caterina Giacco in der letzten Spielminute, nach Vorlage von Melissa Grimaldi.

Mit dem 18:1-Sieg klettert das Damenteam auf Platz eins der Liga. Mittwoch Abend geht es dann Auswärts ins Pokalderby gegen den Stadtrivalen VFB Bottrop.