Heute Morgen haben 14 fleißige Hände, unter Einhaltung der Coronaregeln mit dem Zusammenbau der Tribünenteile begonnen!

All das hätten wir ohne die tollen Beziehungen von Marco Pührer zum Stahlbau Adams, nie alleine geschafft-vielen Dank Marco! Am nächsten Samstag wird wieder auf FORTUNA gearbeitet, dafür werden noch fleißige Hände gebraucht! G L Ü C K A U F !